Sie sind hier: 

Hilfreiches >> Anlaufstellen >> Schule

Richtlinie zur Aufnahme von Schülern und Schülerinnen mit sonderpädagogischem Förderbedarf an Hamburger Schulen

Die aktuelle Richtlinie vom Nov. 2017 kann hier eingesehen werden.

Wie finde ich einen Schulbegleiter für mein Kind mit Behinderung?

Die Schulbehörde informiert dazu auf folgender Website: http://www.hamburg.de/schulbegleitung/ 

 

Für den Antrag auf Schulbegleitung gibt es ein Merkblatt, das Sie hier einsehen können.

Leider ist unsere Erfahrung, dass es noch immer nicht reibungslos klappt. Bitte informieren Sie uns, wenn Sie Schwierigkeiten haben.

Inklusion

Seit dem Schuljahr 2010/11 haben alle Kinder mit Behinderung in Hamburg das Recht, sich in einer Regelschule anzumelden. Wir empfehlen dennoch, sich zu erkundigen, ob die Schule Ihrer Wahl bereits Erfahrung mit Integration hat, das erleichtert vieles.

Auch die privaten Bugenhagen-Schulen nehmen behinderte Kinder in Integrationsklassen auf: http://www.bugenhagen-schulen.de

AV-Dual -I, Berufsvorbereitung für SchülerInnen mit Beeinträchtigung

Im Referat „Inklusion“ wurde im Rahmen des ESF Projektes die Entwicklung inklusiver Angebote in der dualisierten beruflichen Bildung erprobt und seit 2017 erfolgreich verstetigt und ausgeweitet. Junge Menschen mit Beeinträchtigung haben die Möglichkeit sich für eine inklusive Beschulung in der dualisierten Ausbildungsvorbereitung beziehungsweise in der dualen Ausbildung und Berufsqualifizierung an den berufsbildenden Schulen zu entscheiden.

In Zusammenarbeit mit der Hamburger Arbeitsassistenz.

Weitere Informationen finde Sie im HIBB.

Weitere Informationen

finden Sie auf der Website der Schulbehörde.